Dieses Bild zeigt die Gaulhofer Geschäftsführung Thomas Braschel und Thomas Wieser.

Als nachhaltiges Unternehmen ausgezeichnet

Gaulhofer denkt ans große Ganze: effiziente Produktion, kurze Transportwege und viele Mitarbeiter aus der Region – die jüngste Auszeichnung untermauert diesen Kurs.

Nachhaltigkeit leben – seit über einem Jahrhundert

Thomas Braschel und Thomas Wieser von der Gaulhofer-Geschäftsführung freuten sich über die Auszeichnung der Qualitätstageszeitung KURIER: „Wer wie wir seit über 100 Jahren am Markt ist, der weiß, dass nur ein nachhaltiger Kurs und ein ausgeglichenes Miteinander zum dauerhaften Erfolg führt. Daher haben wir unsere gesamte Produktion inklusive Ressourcenbeschaffung und unsere Partnerkette darauf ausgerichtet. Wichtigster Teil ist natürlich unser Team, das den Nachhaltigkeitsgedanken quer durch alle Ebenen lebt. Der Großteil kommt aus der näheren Umgebung und bringt sich immer wieder mit tollen Ideen ein.“ So wird eine harmonische Kreislaufwirtschaft möglich.

Zukunftsweisende Innovation in Entwicklung

Doch mit dem Erreichten gibt man sich bei Gaulhofer nicht zufrieden: „Wir wollen noch nicht allzu viel verraten, aber tüfteln derzeit an einem Produkt, das schon in naher Zukunft neue Benchmarks in Sachen ökologischer Fußabdruck setzen wird“, so die Geschäftsführung von Gaulhofer: „Der Markt für Produkte und Dienstleistungen, die an morgen und sogar an übermorgen denken, wächst rasant. Daher und im Einklang mit unseren Unternehmenswerten möchte Gaulhofer ganz vorne mit dabei sein, wenn es darum geht, die Wohnfühlbedürfnisse der nächsten Generationen zu erfüllen!“ Anfang 2020 wird das Unternehmen mehr Details bekanntgeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Einverstanden